„Es geht nicht darum, einen guten Workshop zu geben. Es geht darum, unsere Kunden zu befähigen!“

Kathleen Dannemiller

Was ist das?

Facilitation …

  • ist ein systemischer Beratungsansatz, mit dem Transformationsprozesse unter der Einbeziehung verschiedener Perspektiven bedeutungsvoll gestaltet werden und erfolgreich verlaufen
  • nutzt das Wissen und die Kraft der gesamten Gruppe oder aller Akteure im System
  • achtet die Freiheit und Autonomie der Teilnehmenden und verbindet ihre Ziele und Fähigkeiten mit den Zielen und Potenzialen der Organisation
  • ist immer lösungsorientiert und hilft konkrete Schritte und Vorhaben zu initiieren
  • ermöglicht aktive Beteiligung der Teilnehmer:innen bei Meetings, Workshops, Konferenzen und in jeder Art von Veränderungsprozess

Wie geht es am besten?

Mit Menschen,

die größtmögliche Perspektivenvielfalt und unterschiedliche Wissensbasis mitbringen, aber gleichermaßen hohe Dringlichkeit für das Thema verspüren.

Wirksame und nachhaltige Veränderung gelingt dann, wenn Menschen, die von Entwicklungen betroffen sind, diese auch gestalten können.

Mit einer Pilotgruppe,

die divers zusammengesetzt ist, erfolgskritische Kernthemen und Rahmenbedingungen erarbeitet und so weisere Prozessentscheidungen ermöglicht.

Fragen für die Arbeit und Zusammensetzung einer Pilotgruppe:

  • Wer muss mit wem über was sprechen?
  • Wer hat Macht und Mittel, um Dinge in Bewegung zu bringen?
  • Wer ist von den Auswirkungen der Veränderungen betroffen?

Mit der gesamten Organisation

„Community-building first, decision-making second“

Umfassende Veränderungen in Echtzeit durch inspirierende Arbeitsweisen und intelligente Beteiligungsverfahren für große und kleine Gruppen:

  • Circle Way – „A leader in every chair!“ Eine Methode, die wahre Gemeinschaft entstehen lässt, und Menschen befähigt, für die gemeinsame Sache Verantwortung zu übernehmen.
  • Open Space, um in großen Gruppen bedeutsame Dialoge zu führen und durch ein hohes Maß an Selbstorganisation umsetzbare Ergebnisse zu erreichen
  • Appreciative Inquiry, eine wertschätzende Führungsphilosophie und Methode, um herauszufinden, was bereits bestens funktioniert und was getan werden muss, um mehr davon zu bekommen
  • Dynamic Facilitation, um angesichts scheinbar unlösbarer Probleme und Dilemmata mit einer Gruppe zu neuen Perspektiven zu gelangen
  • Future Search, eine komplexe Methode der Organisationsentwicklung, um mit allen für eine Thema wichtigen Schlüsselpersonen Zukunft zu gestalten
  • World Café, ein Klassiker um bedeutungsvolle Dialoge in angenehmer Atmosphäre zu ermöglichen. Durch ein klares und strukturiertes Vorgehen werden greifbare Ergebnisse möglich
  • Liberating Structures, eine große Auswahl innovativer Methoden, um auf wertschätzende Art das Arbeiten in Gruppen zu erleichtern und in Bewegung zu bringen