Wann macht ein Training Sinn?

Die Zeiten des Gießkannenprinzips sind vorbei. Wenn mehrere Mitarbeiter das Gleiche lernen und individuelle Lernbedürfnisse trotzdem berücksichtigt werden sollen, ist ein Training bei uns eine gute Idee. In unseren Trainings können die Teilnehmer genau das lernen, was sie für ihren Arbeitsalltag brauchen.

Wie wir trainieren

Unsere Trainer haben ein Studium der Psychologie (Schwerpunkt Arbeit, Organisation und Instruktion) oder Pädagogik, sowie mehrere Trainerausbildungen absolviert. In über zehn Jahren Erfahrung in der Entwicklung von Führungskräften haben wir uns ein breites Methodenrepertoire angeeignet, das wir Ihnen gerne zur Verfügung stellen.

Ein gutes Training beginnt mit einer präzisen Analyse der Kunden- und Teilnehmerbedürfnisse. Erst dann können die Inhalte und Vermittlungswege passgenau erarbeitet werden. Knackige Präsentationen, aktivierende Übungen, der Einsatz verschiedener Medien und Üben an möglichst arbeitsplatzgetreuen Bedingungen lassen das Erlernte lange nachklingen und erleichtern die Umsetzung im Arbeitsalltag.

Wie wir den Lerntransfer sichern

Im Hinblick auf die Lernziele vereinbaren wir passende Follow-up-Formate.

Zum Beispiel kann jeder Teilnehmer einige Wochen nach einem Training bei uns ein Einzelcoaching in Anspruch nehmen. Dies kann auch per Telefon oder Skype durchgeführt werden. In Verbindung mit stimmigen Konzepten bieten wir auch besondere Formate, wie Einzel- oder Großgruppentrainings, After-workshops, on-the-job-training und virtuelle Lernumgebungen.

"Bildung im zwanzigsten Jahrhundert erfordert vor allem und zunächst die instinktsichere Abwehr überzähliger Informationen." (Hans Kasper, dt. Lyriker)

 

Unsere Trainingsthemen:

Selbstsicher in Führung gehen

"Frauen sind erst dann erfolgreich, wenn niemand mehr überrascht ist, dass sie erfolgreich sind." (Emmeline Pankhurst)

Als Frau müssen Sie nicht zum Mann werden, um sich durchzusetzen. Um im Beruf erfolgreich zu sein, sollte frau aber wissen, wann nach welchen Regeln gespielt wird und diese beherrschen.

In diesem Seminar lernen Sie, wie sie stärker Ihre Kompetenz einsetzen und diese selbstbewusst an der richtigen Stelle platzieren können. Auf dem Weg dahin bieten wir scharfe Analysen, knackige Inputs und spannende Diskussionen. Immer mit viel Raum zum eigenen Üben und Aufsetzen der Krone. Dabei wird Sie – neben einem weiblichen – auch ein männlicher Trainer unterstützen.

Themen:

 

 

Führung mit Integrität

"Führen ist vor allem das Vermeiden von Demotivation." (Reinhard K. Sprenger, Schweizer Motivationsexperte)

Führungskräfte, die selbstbewusst und wertschätzend mit unterschiedlichen Mitarbeitern umgehen und sich leichtfüßig auf internationalem Parkett bewegen.

Wenn das auch für Sie ein attraktives Ziel ist, buchen oder besuchen Sie ein Führungstraining bei uns. Wir vermitteln das Thema Führung mit einer konsequent systemischen und lösungsorientierten Haltung.

Mögliche Themen:

Coaching als Führungsinstrument

Es reicht nicht mehr, Ansagen zu machen!

In diesem Seminar erhalten Sie eine Vorstellung davon, wie Sie Coaching als Führungskraft einsetzen können. Sie erproben die Wirkung von geeigneten Fragetechniken und lernen die Grundlagen Systemischen Coachings kennen, um gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern zu guten Ergebnissen zu kommen.

Mögliche Themen:

Interkulturelle Kompetenz

"Das Schiff ist sicherer, wenn es im Hafen liegt. Doch dafür werden Schiffe nicht gebaut." (Paulo Coelho)

Worum geht es Ihnen? Kompetentes und kulturell angemessenes Verhalten deutscher Führungskräfte im Ausland? Vielfältig zusammengesetzten Teams die Arbeit erleichtern? Oder internationale Projektarbeit erfolgreich machen?

Wir machen es Ihnen leichter, mit schwierigen interkulturellen Situationen umzugehen. Die Inhalte werden um für Sie relevante Themen ergänzt und mit aktivierenden Methoden vermittelt. Landesexperten können bei Bedarf dazu gebucht oder per Skype zugeschaltet werden. Das Gelernte wenden Sie in kritischen Beispielsituationen an.

Mögliche Themen:

Moderieren

"Gemeinsam sind wir blöd?" (Fritz Simon)

Es gibt Hoffnung: Bei uns können Sie lernen, wie Sie Ihre Veranstaltungen zielorientiert durchführen können. Sie wollen in Ihren Besprechungen Konsens schaffen? Sie wollen Entscheidungen treffen und mit Ihren Mitarbeitern konkrete Maßnahmen vereinbaren und das in kürzester Zeit? Dann sind Sie bei uns richtig. Die Seminarinhalte werden in zahlreichen Moderationsbeispielen für Ihre Praxis vermittelt.

Mögliche Themen:

Train-the-Trainer

Mehr als Infotainment

Wir geben Ihnen das nötige Handwerkszeug für die Planung, Konzeption und Durchführung erfolgreicher Trainingseinheiten, einerlei, ob es in Ihren Trainings um SAP- Anwendung oder ethisches Verhalten am Arbeitsplatz geht. Das was Sie bei uns lernen, wenden Sie in Ihren eigenen Praxisbeispielen an.

Mögliche Themen:

Präsentieren

"Vorsichtshalber das Aufwendigste machen kann jeder Depp." (Autor unbekannt)

Präsentationen haben den Nutzen zu informieren oder Entscheidungen zu ermöglichen. Das erreichen Sie am besten, indem Sie:

Ein Großteil des Seminars besteht in der Anwendung des Gelernten an bereitgestelltem Material und eigenen Powerpoint-Präsentationen. Nach diesem Seminar konzentrieren Sie sich auf das Wesentliche und können Ihre Themen in 20 Minuten persönlich und überzeugend darstellen.